Dienstag, 9. Mai 2017

DIY für alle

Hallo liebe Spulchen Fans,

heute habe ich mal etwas zum Nacharbeiten für euch.
Anregung habe ich von Heyda 

Mein Mann hat morgen Geburtstag und er hat ausnahmsweise nicht zum 
Kaffee und Kuchen eingeladen, sondern wir laden die Gästen zum Frühstücken gehen ein.

Da aber unsere Gäste anspruchsvoll sind (etwas verwöhnt von mir)
Muss natürlich ein AHH OHH und vielleicht ein 
DAS WAR JA WIEDER KLAR dabei sein.

Thema also : wir laden nicht zum Kaffee ein.

Süße (im wahrsten Sinne) Kleine Gifaway für jeden Gast



Konfetti gehört doch zu jeder Geburtstagsparty, 
dann ein Kuchen und einen Kaffee!

Anleitung gefällig??


sollte genau auf ein Din A 4 Blatt passen, 
ansonsten stehen auch die Maße zum nachmachen da ist.

1 x Din A 4 CardStock Papier in dunkelblau
1x Tonkarton mit Blümchen 70 x 50 cm
Die Auflegepapiere sind 
2 Stück  10 x 14
2 Stück  4 x 14

dann braucht ihr noch Schere, Prägestift, Linial, Tacker, Locher, Ziptütchen, 
Stempel Schrift oder ausgedruckte Texte, Bändchen und 
Kaffeesticks und Tassenkuchen fertig Packung.

1. Alle Kartons nach Vorlage ausschneiden, die Seitenteile der Hauptkarte
kann man nachher schön als Reiter für das Konfetti auf das Ziptütchen benutzen.
2. 1 großen Aufleger außen auf die Karte kleben und einen innen gegengleich
3. die Seiten innen in der Karte mit Auflegern bekleben
4. Mit der Lochzange oder Locher ganz viele Dots ausstanzen, die kommen in 
die Ziptüte und werden mit einem Reiter und Tackerklammern verschlossen
5. Verziehren, Tassenkuchen mit etwas doppelseitigem Klebeband oder Tesa in 
die Mitte unten kleben und rechts mit einer Tackerklammer (in die Perforation) befestigen.
6. Bändchen um die fertig und geschlossene Karte und fertig ist die Kaffee/Kuchen Karte

Man kann auch noch Wunderkerzen oder Wimpelkettchen mit hinein geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen