Freitag, 28. März 2014

Käse Sahne Torte

Guten Morgen oder Vormittag

eigentlich ist die Creme für Dessert Gläser gedacht, aber genauso wie auch
die Paradiescreme lässt sie sich bestimmt fein in einen Kuchen einarbeiten.


500 g Quark und 2 (600ml) Creme Fine Sahne und ein Päckchen Sahnesteif
(was man glaube nicht gebraucht hätte) haben eine leckere standfeste Kuchencreme draus gemacht.


Boden halbiert und den Deckel eingefroren,
denn es gab keinen Anlass noch einen Kuchen zu backen.
Die Creme gibt's auch noch mit Kaffee Geschmack, Schwarzwälder Kirsch ohne Alkohol und Himbeer Sahne *jammie*


Oh da habe ich doch glatt ein Bild vergessen, unter der leckeren Creme sind 2 Dosen Mandarinen.


Alle Teile gerecht aufteilen und dann ab mit auf die Kaffeetafel.


Viel ist nicht übrig geblieben.
Viel Spaß beim nachbacken.


Liebe Grüße Melanie

1 Kommentar:

  1. und lecker war der, ist schon eine feine Sache die Cremesorten und so einfach zu machen.
    Sehr zu empfehlen, kann ich da nur sagen.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen