Mittwoch, 2. Oktober 2013

Deckenversteck

Guten Morgen
so jetzt wo wir unser Wort für das "Kissen für die Fleecedecke"
endlich gefunden haben ...
zeige ich euch die von gestern versprochene Spezialkissendecke.
USA -

von außen schon mal nicht schlecht ...
aber manchmal liegt das Interessante im Verborgenen.

Dieses Kissen geht in den nächsten Wochen
auf Reisen über den großen Teich nach .....


...Wisconsin

und so sieht die Decke in offen aus.


Liebe Grüße Melanie



Kommentare:

  1. Guten Morgen Gisela,

    das ist doch eine geniale Idee und so kann man eine Decke klein zaubern und in einem Kissen verstecken - excellente Idee genial umgesetzt. Mir gefallen alle Deine Deckenverstecke !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. JAAA, da muss ich mich glatt ein bisschen selber loben. Der Einfall die Abbildung des Staates Wisconsin auf die Innenseite zu applizieren war demnach genial. Der der die Decke verschenken will, selbst Amerikaner eben aus diesem Staat war total hin und weg, bekam sich garnicht mehr ein, das wir das gemacht haben. So soll es sein, da macht die Arbeit gleich noch mal so viel Spaß.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. wieder so klasse
    liebe und sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. tolle idee mit dem deckenversteck.
    ich hatte mal ähnliches in einer patchworkzeitschtift gesehen, ist aber beim sehen geblieben....naja, die lange winterzeit kommt ja noch

    AntwortenLöschen