Dienstag, 29. Oktober 2013

BUUUUUHHHH

Guten Mittag

gestrige Schnecken sind in 25 Kinderbäuche verschwunden. 
Wie sollte es auch anders sein.

Nach der Arbeit habe ich die Jungs geholt und dann haben wir eine Geistervilla gebaut.

War ganz schön zeitaufwändig und ich habe tatsächlich 5 Bögen Tonkarton von 50x70cm dafür gebraucht, also RIESIG.
Aber es sieht gut aus, finden wir jedenfalls.





Eigentlich kann man eine Lampe unten drunter stellen, 
so dass die Transparentpapierfenster leuchten. 
Aber im Hausflur ist das jetzt nicht unbedingt so gut 
und die elektrischen Teelichter leuchten nicht so hell, das es bis in den Turm reicht.

Liebe Grüße Melanie

Kommentare:

  1. alle achtung!!! das sieht ja richtig schön gruselig aus

    AntwortenLöschen
  2. boahhh ist die cool geworden. Ich hab nur gestern die vorgeschnittenen Teile gesehen. Aber so zusammengebaut einfach WAHNSINNNNNN

    AntwortenLöschen
  3. BOAH!!
    Ist DAS cool!!!!
    Mensch!
    Ich bin platt!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen