Montag, 30. Juli 2012

Johannisbeeren........

JOHANNISBEEREN

Wo in Feld und Hügelflur
Südhin unser Garten schaut,
Sträucher stehn in grader Spur,
Die vorzeiten angebaut,
Reifen sie im Sommermond,
Gibts nicht wenig zu verzehrn,
Keiner dort so zahlreich wohnt
Wie so rot Johannisbeern.

und was macht man mit soooo vielen leuchtendroten Früchten???
Na erst einmal ernten, natürlich mit "eifriger" Unterstützung** meiner beiden Enkel (2 1/2) und dann

V*E*R*A*R*B*E*I*T*E*N

was denn sonst...
Also hab ich ordentlich viele Gläser mit köstlichem Johannisbeergelee gefüllt
Brav wie es sich gehört die Gläser gut verschlossen und auf den Kopf gestellt.

 JAAA und dann glatt vergessen die Gläser wieder rechtzeitig umzudrehen :))

So sehen jetzt alle aus :)) Egal die Marmelade schmeckt sowas von köstlich das so unsere Zwerge jetzt immer Geleebrot wollen!
_______________________________________________________

** eifrige Unterstützung:
ALSO
Oma zu den Zwergen "Ich geh jetzt hoch in den Garten und pflücke die Johannisbeeren, will jemand mit?"
Zwerg 1 "Dadid (David) mit, Oma hilfen!
Zwerg "Macel (Marcel) au mit au Oma hilfen!
an den Sträuchern angekommen, Eimer plaziert......fort sind sie :) die Zwerge, Wiese rennen!
Oma zu den Zwergen " Ihr wolltet doch helfen die Johannisbeeren zu pflücken?!
Zwerg 1 " Oma die nehmen, ROT. Die nit düühn (grün), wegschmeiß
Oma " AHA"
Zwerg 2 "Bätter auch wegschmeiß"
Oma " gut das du mir das sagst, dann les sie doch raus und werf sie weg"
Zwerg 2  " Beeren ess" krapscht nach einer Rispe und ....Wiese rennen!
Zwerg 2 " au Janniebeere ess" fasst in den Eimer - Hand voll, Beeren abzupfen und ab in den Mund!
Nun gut dann mach ich es halt doch allein :)

In diesem Sinne lasst euch die süßen Sommerfrüchte schmecken ob nun roh oder verarbeitet.,
Lieben Gruß
Gisela

Kommentare:

  1. Das hört sich total lecker an :) Yummy

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker.... wir lieben auch Johannisbeergeele, allerdings wandern bei uns auch die meisten in den Mund meiner Tochter statt in einen Topf.

    Wie es bei Euch mit der Ernte aussieht kann ich mir nun lebhaft vorstellen nach Deiner Erzählung und muss auch immer noch schmunzeln...;)

    Ich bleib dann mal hier und nehme bei Deinen anderen Lesern Platz.

    LG Silke

    AntwortenLöschen