Donnerstag, 25. November 2010

Prinzessin auf der

Kirschkernmatraze



heute haben wir eine ganze Menge Kirschkernkissen fertig bekommen.











Kommentare:

  1. Die Kirschkernkissen sehen super aus. Dazu hab ich mal eine Frage: Kann man die auch in der Waschmaschine waschen?

    LG
    Eleanor Abernathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Handwäsche als schonende Alternative
      Eine Schüssel mit lauwarmem Wasser befüllen und das Kirschkernkissen hinein legen.
      1. mit einem Schwamm oder Mikrofasertuch den verschmutzten Bezug säubern.
      2.das Wasser mehrmals während des Vorgangs wechseln, um Neuverschmutzungen zu vermeiden.

      Tipps zur Pflege

      Wenn das Kirschkernkissen in der Mikrowelle erwärmt wird, stellt man immer ein Glas Wasser mit hinein. Damit beugt man eine zu starke Austrocknung der Kerne vor, was schlimmstenfalls darin gipfelt, dass das Kissen Feuer fängt.
      1.Bei starker Verwendung des Kissens kann es ohne Probleme einmal im Monat gewaschen bzw. gereinigt werden.
      2.Für das Waschen bei höheren Temperaturen in der Waschmaschine leeren Sie den Überzug aus.

      LG Melanie

      Löschen
    2. Kann man auch unter http://www.helpster.de/kirschkernkissen-reinigen-so-geht-s_92102 nachlesen.
      Diese Kissen haben aber keinen Bezug sondern sind direkt befüllt.
      Falls du auch Kirschkernkissen herstellen möchtest, die Kirschkerne gibt es in unserem Dawanda-Shop zu kaufen.

      Lg Melanie

      Löschen